Spezifische Lösungen

Spezifische Lösungen für unterschiedlichste Anwendungen und Branchen wurden auf Basis VIS//ON konzipiert und umgesetzt. Dabei nutzen wir unsere langjährige Erfahrung in Netzen, Technologie, Facility- Management.

 

Beispiele

Datacentermanagement

Planung, Konzeption, Verwaltung von Rechenzentren mit allen FM- und Systemtechnischen Funktionen.

 

Energiemanagement

Die EN 16001 und einschlägige Normen schreiben vor, wie Energieanlagen zu betreiben und permanent zu optimieren sind. Mit VIS//ON ENERGY haben wir eine Lösung auf der Basis des Grundsystemes um diesen Anforderungen in vollem Umfang gerecht zu werden.

Stichworte: Aufschaltung, Monitoring, Controlling, Management, Workflow, Information der Fachabteilungen und des Managements bei Abweichungen und ToDo`s,  Zyklische/ Bedarfsorientierte Reaktion auf Ereignisse, Dokumentation, Lifecycle Management.

 

Aufmaß+

Entwicklung eines Aufmaßsystems, mit den aus der Planung in VIS//ON ein LV mit Barcode erstellt wird. Aus diesem Arbeitsauftrag erhällt der Auftraggeber durch abscannen der LV-Position zeitnah ein konsistentes Aufmaß

 

Technisches Anlagenmanagement
Technische Anlagen wie Solaranlagen, Stromtankstellen, Wassersysteme -wie auch immer- sind häufig dezentral aufgestellt und müssen nach der Installation effizient betrieben werden.
VIS//ON unterstützt beim gesamten LifecycleManagement: Von der Planung, Georeferenzierung über den Rollout; Anschluss, Dokumentation, Betrieb, Aufschaltung, Wartung, Service, Störungsbehebung mit allen Workflow- Komponenten. Beispiele:
Filialorientierte Betriebe, technische Anlagen, aus allen Bereichen. 

 

Wartung und Servicemanagement

Mit dem VIS//ON Modul: Servicemanagement wird der gesamte Serviceprozess eines Unternehmens gesteuert


Billing/ Budgeting

Im Bereich FM werden über eine spezielle VIS//ON Erweiterung alle Daten zu der Budgetplanung eines Kunden erstellt


SAP- Kopplung

In verschiedensten Anwendungen wurde SAP gekoppelt, um Datenkonsistenz zu gewährleisten 


Umwelttechnologie

Überwachung und Management umweltkritischer Stoffe und Bereiche


(c) GIP ENGINEERING AG